Geschenke verpacken - Tipps, Tricks & Ideen

Geschenke verpacken
Du hast die perfekten Geschenke für Deine Liebsten gefunden? Dann fehlt nur noch eine tolle Geschenkverpackung. Auf dieser Seite zeigen wir Dir die ultimativen Tipps, Tricks und Ideen, mit denen Du deine Geschenke schön verpacken kannst. Für die originelle Deko beim Geschenke Verpacken reichen meistens eine bunte Schnur, ein paar natürliche Materialien wie Äste oder auch Postkarten, Fotos und Stoffreste aus - also alles, was Du wahrscheinlich auch schnell zu Hause finden kannst. Lass Dich von uns inspirieren!

Geschenke verpacken mit natürlichen Materialien

Geschenke verpacken
Natürliche Materialien wie Eukalyptus-Äste, Rosmarinzweige, getrocknete Blumen oder Tannenzapfen eignen sich super, um Geschenke auf eine kreative und nachhaltige Weise zu verpacken.
Geschenke einpacken
Um den natürlichen Look zu bewahren, passt dazu am besten eine ganz schlichte Papier- oder Kartonverpackung.
Geschenke schön verpacken
Befestigen kannst Du die Deko mit einer bunten Schnur - das sorgt auch noch für den extra Farbtupfer. Es reicht, wenn Du sie mit der Schnur um das Geschenkpäckchen umwickelst - ganz ohne Kleber!

Geschenke verpacken mit Stoffresten

Geschenke verpacken
Wer seine Geschenke originell verpacken möchte, kann auch zu Stoffen, beziehungsweise Stoffresten, greifen. Zum einen kannst Du fertigen Geschenkpäckchen mit edleren Stofffetzen wie Spitze oder Seide zusätzlich dekorieren. Zum anderen kannst Du so Geschenke einpacken ohne Geschenkpapier. Dafür nimmst Du schöne, ganze Stoffe verpackst damit die Geschenke komplett.

Geschenke verpacken mit Deko- und Postkarten

Geschenke schön verpacken
Eine weitere Deko-Idee beim Geschenke schön verpacken sind selbst gestaltete Postkarten mit inspirierenden Sprüchen oder Dekokarten mit schönen Motiven. Diese kannst Du mit Kleber oder Papierklebeband an die Geschenke befestigen.
P.S. Beides findest Du bei uns im Shop:

Geschenkpapier selber machen

Geschenke einpacken
Geschenkpapier selber machen kann so einfach sein! Es geht sogar mit einem Bleistift und Backpapier. Mit dem Backpapier verpackst Du das Geschenk und aus dem Bleistift mit Radiergummi kann ein wunderbar einfacher Punkte-Stempel entstehen. Tunke ihn in Farbe und stemple damit vorsichtig auf das Backpapier. Du kannst auch andere Stempel in beispielsweise Sternen- oder Herzform günstig kaufen und damit Dein Geschenkpapier kreieren.
Geschenke einpacken

Fotos statt Namenskärtchen

Namensschildchen und Geschenkanhänger waren gestern! Viel persönlicher und kreativer sind Fotos, die die Geschenke schmücken. Besonders für die weihnachtliche Suche unter dem Tannenbaum eignen sich Bilder perfekt - so können auch die Kleinsten ihre Geschenke schnell finden. Ganz charmant finden wir die die Retro Bilder, die Deinen verpackten Geschenken einen Vintage Flair verleihen.
Geschenke einpacken

Schlichte Papiertüten dekorieren

Geschenke einpacken
Auch Umschläge oder Frühstückstüten lassen sich zu einer kreativen DIY Geschenkverpackung im Handumdrehen umwandeln. Lustige Rudolphsgesichter kannst Du aus Papier ausschneiden und dran kleben. Eine weitere, nicht weihnachtliche Idee wären einfache Smiley Gesichter, Regenbogen, Herzen oder Augen mit Wimpern, die man mit Filzstiften drauf malt.

Geldgeschenke originell verpacken

Geldgeschenke neigen immer dazu etwas unpersönlich zu wirken. Dafür gibt´s aber eine Lösung: eine kreative und persönliche Verpackung! Was wir natürlich besonders schön finden, sind Bilder. Auf eine kleine Leinwand mit Rahmen, die Du mit einem eigenen Bild bedrucken lässt, kannst Du kleine Schnüren dran kleben und damit die Geldscheine umwickeln. Perfekt als Hochzeitsgeschenk!
Geldgeschenke originell einpacken

Quick Tipps: was muss ich beim Geschenke verpacken beachten?

  • Das richtige Geschenkpapier: Achte beim Kauf auf den Kern der Geschenkpapier-Rolle. Ist er aus dickem Karton, ist das Papier oft eher dünn. Wenn der Karton-Kern fehlt, ist das Papier dicker und reißfester. Geschenkpapier als einzelne Bögen ist dabei meistens von besserer Qualität.
  • Geschenkpapier kleben: Klebe das Papier beim Geschenke verpacken mit dekorativen Washi Tape fest - es sieht schöner aus als normales Klebeband und es ist nicht weiter schlimm, wenn Du dich mal verklebst.
  • Der Trend geht zur Schlichtheit: Kunterbunte und kitschige Verpackung eignet sich für Kinder. Verpackst Du Geschenke für Erwachsene, greife lieber zum schlichten Papier und farbigen Schnüren oder Bändern.
  • Ungewöhnliche Formen verpacken: Wenn Dein Geschenk eine ungewöhnliche Form hat, kauf einfach eine schlichte Schachtel und verziere sie selbst. Karton oder Holz, quadratisch oder rund - Schachteln bekommst Du in jedem Bastelladen. Alternativ kannst Du eine Verpackung aus Wellpappe basteln.
  • Hast Du viele kleine Geschenke für eine Person, kreiere eine große Geschenkebox.

Das könnte Dich auch interessieren: